"Kostbarkeiten aus dem Mineralreich" - Die Sammlung Schwethelm

Die Dauerausstellung "Kostbarkeiten aus dem Mineralreich" zeigt die Schätze der Sammlung des Godehard Schwethelm. Sie gibt eine Vorstellung von der Schönheit und der Formen- und Farbenvielfalt der Minerale.

Godehard Schwethelm wurde am 14.02.1899 als Sohn des Baumeisters Wilhelm Schwethelm in Erfurt geboren. Nach dem Studium der Architektur in Darmstadt und Stuttgart arbeitete er zunächst bei einem Weimarer Architekten.

1962, anlässlich eines Erholungsurlaubes in Graubünden hatte G. Schwethelm das entscheidende Erlebnis, das ihn fortan den Mineralien verschrieb: Durch einen Zufall sah er in Pontresina eine Mineralienausstellung. Die Vielfalt der Farben und Formen begeisterte ihn so, dass er beschloss, selbst zu sammeln ...