Die Malakologische Sammlung

Kurator der malakologischen Sammlung ist Dipl.-Lehrer (Biologie / Chemie) Herbert Grimm, seit 1991 am Naturkundemuseum Erfurt als Wissenschaftler tätig.

Den Grundstock der Molluskensammlung bildet die Sammlung von WERNER BOECKEL (1909-1941).

Seine etwa 40.000 Individuen umfassende und gut dokumentierte Sammlung von Schalen mitteleuropäischer Schnecken und Muscheln gelangte 1942 an das Museum.

Ergänzt wurde diese durch weitere kleine Sammlungen.

Die Sammlung harrt einer aktuellen Überarbeitung.

Publikationen zur malakologischen Sammlung